• Headerbild

ANZEIGE
VIVANI – Käsekuchen mit Schokosauce

ZUTATEN FÜR 12 STÜCKE

Für eine Springform mit Ø 24 cm

Für den Boden:

110 g

zerlassene Butter

450 g

Hafer- oder Dinkelgebäck

1

Ei

3 EL

Mehl

 

Für die Quarkmasse:

300 g

VIVANI Feine Bitter Kuvertüre

400 g

Quark

200 g

Crème fraîche

250 g

Mascarpone

80 g

Roh-Rohrzucker

3

Eier

 

Für die Schokosauce:

200 g

VIVANI Feine Bitter Kuvertüre

Beschreibung

1. Die Butter zerlassen, die Kekse fein zerbröseln und beides zusammen mit Ei und Mehl zu einem
Teig verkneten.


2. Eine gefettete Springform mit Backpapier auslegen, den Keks-Teig darin auf dem Boden verteilen
und fest andrücken.


3. Den Boden im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft 160 °C) ca. 8 Minuten backen.


4. Die Kuvertüre hacken und im Wasserbad schmelzen lassen.


5. Quark, Crème fraîche und Mascarpone vorsichtig verrühren. Zucker und die Eier einrühren.
Kuvertüre nach und nach unterrühren. Die Masse auf dem Boden verteilen und glatt streichen.


6. Den Käsekuchen 40 – 50 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen. Den Ring lösen und vollständig
auskühlen lassen.


7. Die restliche Kuvertüre hacken und ebenfalls im Wasserbad vorsichtig erwärmen.