• Headerbild

LEBKUCHENTORTE

ZUTATEN FÜR 20 STÜCKE

Für den Teig:

400 g

Honig

125 g

Butter

1 Prise

Salz

4

Eier

500 g

Mehl (Type 405)

1 Päckchen

Backpulver

50 g

Kakao

 

Schalenabrieb einer Biozitrone

 

Schalenabrieb einer Bio-Orange

75 g

Zitronat

75 g

Orangeat

125 g

gemahlene Mandeln

125 g

Korinthen

1 Päckchen

Lebkuchengewürz

Für die Füllung:

150 g

Aprikosenkonfitüre

200 g

Orangensaft

6 EL

Orangensaft zum Tränken

Außerdem:

200 g

Zartbitterkuvertüre

2 EL

Krokant oder gehackte Mandeln

Beschreibung

1. Für den Teig: Honig, Butter und Salz in einem Topf erhitzen, bis sich alle Honig­kristalle aufgelöst haben. Mischung wieder abkühlen lassen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mit Kakao mischen, sieben und mit den restlichen Zutaten unter die Honigmasse rühren.

2. Springform (26 cm Ø) einfetten und mit Mehl ausstäuben. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 180 °C (Umluft: 160 °C) 60-70 Minuten backen. Ca. 10 Minuten. in der Form abkühlen lassen. Mit einem Messer von Springformrand und -boden lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Ausgekühlten Boden zweimal waagerecht durchschneiden.

3. Für die Füllung: Die Konfitüre kurz glatt rühren. Marzipan mit Orangensaft streichfähig rühren. Untersten Boden mit 3 EL Orangensaft tränken und Marzipan­füllung aufstreichen. Zweiten Boden auf­legen, leicht andrücken und mit restlichem Orangensaft tränken. Aprikosenkonfitüre aufstreichen und den Deckel aufsetzen. Die Zartbitterkuvertüre im Wasserbad auflösen. Torte damit bestreichen. Mit Krokant oder Mandeln bestreuen.