• Headerbild

Caipirinha-Gugelhupf

ZUTATEN FÜR 20 STÜCKE

Für den Teig:

150 g

Butter

150 g

Zucker

1 Päckchen

Vanillezucker

1 Prise

Salz

2 Biolimetten

davon Saft und Schalenabrieb

3

Eier

200 g

Weizenmehl (Type 405)

50 g

Weizenstärke

1 Päckchen

Backpulver

50 ml

Zuckerrohrschnaps

Für den Guss:

100 g

Puderzucker

2 EL

Zuckerrohrschnaps

Außerdem:

1 gehäufter EL

brauner Zucker

Beschreibung

1. Für den Teig: Die Butter mit Zucker, Vanillezucker, Salz und der Hälfte der Limettenschale schaumig rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Weizenstärke und Backpulver mischen. Abwechselnd mit Zuckerrohrschnaps und Limettensaft einrühren.

2. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 3) vorheizen. Masse in eine gefettete, bemehlte Gugelhupfform (22-24 cm) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 50-55 Minuten backen. Nach dem Backen den Kuchen ca. 10 Minuten in der Form ruhen lassen, dann den Formrand lösen. Den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.

3. Für den Guss: Den Puderzucker mit dem Zuckerrohrschnaps und der restlichen Limettenschale glatt rühren. Auf dem Kuchen verteilen und mit braunem Zucker bestreuen.